Über uns

Vorstandsmitglieder

Vorstandschaft

Dr. Walter Junk, Elke Albert, Werner Löblein, Ulrike Götz, Michael Müller, Bürgermeisterin Anja Gebhardt, Claudia Götz, Vorständin Angelika Fuchs, Gisela Kräck, Erika Jordan, Alice Pleyer (v.l.n.r. ).

Viele ältere Menschen wohnen mittlerweile alleine, weil die Kinder nicht mehr im Haus leben und nicht mehr so schnell erreichbar sind.

Die Mitglieder der Seniorengemeinschaft Ehrenbürg e.V. unterstützen sich gegenseitig mit alltäglichen Hilfen, können so ihre eigenen Fähigkeiten zum Wohle aller einbringen und sich gegenseitig selbstbestimmt das Leben in vertrauter Umgebung erleichtern.

Wir möchten eine familiäre Gemeinschaft bilden und vermitteln die Hilfe zwischen den Mitgliedern.


Forchheimer Buergerpreis

Bild: Udo Güldner (v. l. n. r.) Dr. Ewald Maier (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Forchheim), Rudolf Braun (Bürgermeister), Harald Reinsch (Vorstand Sparkasse Forchheim), Angelika Fuchs (Vorständin Seniorengemeinschaft Ehrenbürg e.V.), Andreas Schwarz (MdB), Gerhard Käding, Dr. Hermann Ulm (Landrat), Barbara Kick, Thomas Silberhorn (MdB), Franz Streit (Bürgermeister).

Die Seniorengemeinschaft Ehrenbürg wurde am „Tag des Ehrenamtes“ in der Kategorie „Alltagshelden“ mit dem Bürgerpreis ausgezeichnet, neben zwei weiteren Preisträgern aus dem Landkreis. Stellvertretend für ca. 40 aktive, ehrenamtliche Helfer nahm die Vorsitzende Angelika Fuchs den Preis mit großer Freude entgegen. Als examinierte Altenpflegerin bringt sie sich mit Herzblut und großem Engagement ein und ist für alle eine wichtige Ansprechpartnerin. Finanziell getragen wird die Arbeit des Vereins von ca. 170 Mit-gliedern. Diese Auszeichnung ist für alle eine Anerkennung ihres Engagements.


Geschäfts- und Beitragsordnung der Seniorengemeinschaft Ehrenbürg e. V. vom 06.03.2013 (Im PDF-Format zum Download bzw. zum Lesen oder ausdrucken.)